Einheitliches Eingangs- und Ausgangsverhalten von Sequenzflüssen

Version vom

Ziel

Das einheitliche Ein- und Ausgangsverhalten von Sequenzflüssen dient der Übersichtlichkeit und zum Verständnis des Prozesses.

Positivbeispiele

Negativbeispiele

Beschreibung

Um ein einheitliches Ein- und Ausgangsverhalten von Sequenzflüssen zu erreichen, muss darauf geachtet werden, wie der Sequenzfluss zwischen den Aktivitäten modelliert wird. Der ausgehende Sequenzfluss kann dabei sowohl von oben, von unten oder von rechts ausgehen und links, unten oder oben wieder eingehen.